Korrespondenzbank ist im Bankwesen die Bezeichnung für ein Kreditinstitut mit Sitz im Ausland, zu dem ein inländisches Kreditinstitut eine Geschäftsverbindung unterhält, um hierüber Auslandsüberweisungen oder sonstige Auslandsgeschäfte abzuwickeln.
 

Korrespondenzbankenliste und Banks nach Europa

 

 

 

 

Europäische Korrespondenzbankgeschäft

Österreich

Belgien

Bulgarien
Tschechoslowakei

Dänemark

Finland

Frankreich

Deutschland

Griechenland

Ungarn

Irland
Italien

Liechtenstein
Luxemburg
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Rumänien
Slowenien
Spanien
Schweden
Schweiz
Vereinigtes Königreich

 

 

Weltweit Korrespondenzbankgeschäftliste

 

 
 

Liste von Korrespondenzbank nach Europa

 

Die Bedeutung von Korrespondenzbanken hat international stark abgenommen, seitdem Auslandsüberweisungen über internationale Zahlungssysteme mit Clearingcharakter abgewickelt werden. Da das Zahlungssystem SWIFT kein supranationales Clearingsystem ist, bedürfen die Verrechnungsbuchungen noch der Einschaltung von Korrespondenzbanken. Die Rolle der Korrespondenzbank bleibt hingegen im Außenhandel beim Akkreditiv und Dokumenteninkasso erhalten. Dann ergibt sich durch die Einschaltung von Korrespondenzbanken eine besondere Situation des internationalen Privatrechts, die sich auf die Rechtsbeziehungen der beteiligten Banken auswirkt. Die Korrespondenzbanken stehen in einer unterschiedlich festen Kooperation zueinande

 

Korrespondenzbanken übernehmen im Zahlungsverkehr die Aufgabe, Zahlungen der auftraggebenden Bank dem begünstigten Kunden der Korrespondenzbank gutzuschreiben oder an die kontoführende Bank des Begünstigten weiterzuleiten. Im Dokumentengeschäft übernimmt die Korrespondenzbank beim Dokumenteninkasso die Aushändigung bestimmter, vom Exporteur über seine Hausbank vorgelegter Dokumente an den Importeur Zug um Zug gegen Zahlung des Geschäfts. Schaltet eine Akkreditivbank noch eine Korrespondenzbank im Ausland ein, so wird diese mit verschiedenen Funktionen betraut. Sie kann bloße „Avisbank“ sein, aber auch die Aufgabe einer Zahl- und Abwicklungsstelle oder sogar einer Bestätigungsbank übernehmen. Die ausländische Korrespondenzbank wird beim Rembourskredit damit beauftragt, von dem Exporteur eingereichte gezogene Tratten gegen Aushändigung der Dokumente zu akzeptieren. Bankrechtlich haften in Deutschland die Kreditinstitute nach ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die „sorgfältige Auswahl und Unterweisung des Dritten“; Dritter ist die Korrespondenzbank.

Weitere Geschäftsfelder können sein:

Erfüllung der Zahlungen aus Wertpapiergeschäften im Ausland
Einlösung ausländischer Wertpapiere
Handel mit Sorten
Innerhalb des Euro-Raumes bestehen oft gegenseitige Kontoverbindungen zwischen den größeren Banken oder die Abwicklung erfolgt über die Zentralbanken.[6] Bei Zahlungen in Drittwährung - in einer Währung, die weder im Zahlerland noch im Empfängerland die Heimatwährung ist - wird eine weitere Korrespondenzbank für den eigentlichen Zahlungsvorgang eingeschaltet;diesen Vorgang nennt man Deckungsanschaffung. Bei intensiver Korrespondenzbank-Nutzung stellen sich die Banken gegenseitig Kreditlinien, den so genannten Swing zur Verfügung. Über die gegenseitige Geschäftszuweisung führen die Kreditinstitute häufig eine Reziprozitätsstatistik.

 


 

Liste von Banken im weltweit:

Liste der bewilligten Banken und Effektenhändler in der Schweiz
Liste der Zentralbanken

Liste der Sparkassen in Österreich

Liste der Sparkassen in Deutschland

Liste von Die British Bankers' Association (BBA)

 

Die verschiedenen Bankengruppen

 

Die grössten Banken der Schweiz

Die größte Banken weltweit

 

Bedeutung der Bankbranche und des Finanzplatzes Schweiz

 

Das konto

Bankgeheimnis

Gute Gründe

Ablauf

FAQ - Fraguen & Antworten 

Zur Kontoeröffnung

Glossar

Kontakt

Stellenlandkarte

 

Liste von Banken

 

Nummernkonto

 

Devisenmarkt

 

Konto in der Karibik

Der SWIFT Code

Die IBAN Code

 

Korrespondenzbankgeschäft

 

 

Siehe auch Das konto - Bankgeheimnis - Gute Gründe - Ablauf - FAQ - Fraguen & Antworten - Zur Kontoeröffnung - Glossar - Kontakt - Stellenlandkarte


Copyright © 2005-2016